Professor Dr. Will Ritzrau
Digital Business Management und Nachhaltigkeit
Hochschule Fresenius
Heidelberg


 

 

 

 

 

zur Person

 

 

Der Begriff der Digitalisierung ist in aller Munde, weckt Erwartungen, z. B. hinsichtlich erhöhter Transparenz und Automatisierung, erzeugt aber auch Befürchtungen, wie die Gefahr für Arbeitsplätze durch ein Mehr an Automatisierung oder den Verlust der Privatsphäre durch scheinbar unkontrollierte Datensammlung. Gleichzeitig müssen Unternehmen auf die globalen Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit, Bevölkerungswachstum oder demographischer Wandel reagieren um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben. Die notwendigen Anpassungen und Innovationsthemen können nur durch einen verantwortlichen Einsatz von Digitalisierung für eine ganzheitliche Steuerung innerhalb eines Unternehmens und in vertrauensvoller Kollaboration mit wesentlichen Geschäftspartnern umgesetzt werden. Dazu ist auch ein grundlegendes Umdenken von einer kostenorientierten operativen Silo-Optimierung hin zu einer ressourcenzentrischen ganzheitlichen Wertschöpfung notwendig.


Datum | Uhrzeit

2. März 2020 | 19:00 Uhr


Veranstaltungsort

Design Offices Stuttgart Mitte
Lautenschlagerstraße 23a
70173 Stuttgart

Zugang über Passage Lautenschlagerstraße/Stephanstraße.
Empfang in der 1. Etage.

Wenn Sie sich zur Veranstaltung anmelden möchten, loggen Sie sich bitte zunächst ein.
Falls Sie noch keine Login-Daten haben, registrieren Sie sich bitte.

Noch kein Mitglied?

Nächster Termin

Sie befinden sich auf der aktuellen Veranstaltungsseite.