Senior Unternehmensberater bei Southrock Advisors

Vorsitzender des Zentralvorstands

Seinen beruflichen Werdegang in der Finanzindustrie begann Rudolf Geyer im Filialbereich der Bayerischen Vereinsbank. Nach seinem Wechsel zur Augsburger Aktienbank AG 1993 verantwortete er als Generalbevollmächtigter den Vertrieb und Kundenservice und war maßgeblich für den Aufbau des Wertpapiergeschäftes und der Vermögensverwaltung verantwortlich.  1999 wechselte Rudolf Geyer zur Allgemeinen Deutschen Investmentgesellschaft ( ADIG ) bzw. deren Nachfolgegesellschaft COMINVEST GmbH. Als Generalbevollmächtigter und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung verantwortete er u.a. den Vertrieb von Publikumsfonds in Kontinentaleuropa, sowie Marketing und Produktmanagement.

2004 wechselte Rudolf Geyer als CEO in das Tochterunternehmen European Bank for Financial Services ( ebase ) und baute das Unternehmen zum B2B Marktführer in Deutschland aus. Seit 2020 ist Rudolf Geyer als freier Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Strategie und Technologie in der Finanzindustrie, Fokus digitales Vermögensmanagement tätig.